Logo Stiftung Pro Artenvielfalt - Die Nothelfer für bedrohte TierartenArtenschutzturm Wünschendorf / ElsterRauchschwalbe (hirundo rustica)Blütenreiche WildblumenwieseJunge Wildkatze (felis silvestris)
Spendenprojekt
Mai 2021
Begnadete Meisterflieger
in Not! In der Rettungs-
station Rümlang im Zür-
cher Unterland werden
Alpen- & Mauersegler
gesund gepflegt und aus-
gewildert



Alpenseglerpatient © SPA

Die Segler-Retterin Silvia
Volpi, unsere schweizweite
Expertin für die Rehabilitie-
rung von verletzten Mauer-
und Alpenseglern, hat sich
schon seit Anfang des
Jahres in ihrer Station in
Rümlang (ZH) auf die seit
Ende April offiziell gestartete
Seglerpflegesaison vorbe-
reitet. Eine Viertelmillion
Nahrungsgrillen sowie
dutzende Seglerboxen
mussten für die Fütterung
und Pflege bereitgestellt
werden. Die aktuelle Pan-
demie-Situation stellt mit
den strengen Hygienevor-
schriften und Beschrän-
kungen eine weitere Her-
ausforderung dar. Hygiene-
material, welches auch
schon vor Corona in der
tiermedizinischen Versor-
gung von Wildtieren verwen-
det wurde, ist wegen der
gestiegenen Nachfrage
teurer geworden. Und auch
die Suche nach Helferinnen
und Helfern ist, der Pan-
demie geschuldet, nicht
einfacher geworden. Min-
destens 20 ehrenamtliche
und langfristige Helferinnen
und Helfer müssen gefun-
den, ausgebildet und ein-
geteilt werden, um eine
rund-um-die-Uhr-Betreuung
sicherzustellen.


Hungriger Jungsegler-Patient bei Fütterung © SPA CH

Aufopfernd und unter gros-
sen Herausforderungen zu
arbeiten, ist für Silvia Volpi
jedoch nichts Neues. Seit
23 Jahren nimmt sie bereits
verletzte, kranke oder ver-
waiste Mauer- und Alpen-
segler auf und pflegt zu-
sammen mit ehrenamtlich
engagierten Menschen die
allermeisten von ihnen wie-
der gesund. 400 Pfleglinge
waren es 2020 und von
ihnen konnten 387 gerettet
werden! Nicht nur Alpen-
und Mauersegler, sondern
auch verletzte Mehl- und
Rauchschwalben erholten
sich in der von uns mass-
geblich geförderten Ret-
tungsstation und wurden
wieder in die Freiheit ent-
lassen.


Jungsegler gerettet © Eva Brendel

Segler sind ausgeprägte
Luft-Lebewesen. Intaktes
Gefieder entscheidet über
Leben und Tod. Diejenigen
Vögel, die von tierlieben
Menschen gefunden und
rechtzeitig in die Segler-
Rettungsstation nach Rüm-
lang gebracht werden, ha-
ben in den Händen der
Seglerexpertin Silvia Volpi
und ihrem kompetenten
Helferteam gute Über-
lebenschancen. Liebevoll
werden die Segler gepflegt,
bis ihnen neue, intakte
Federn nachgewachsen
sind oder es werden in
einer schweizweit einmali-
gen Gefiedersanierungs-
Arbeit die zerstörten Federn
durch intakte von leider
verstorbenen Artgenossen
ersetzt.


Segler-Spezialistenteam beim Schiften eines Mauerseglers
© Silvia Volpi

Die meisten Seglerpatien-
ten sind jedoch verwaiste
Jungvögel. Häufig verloren
sie ihre Eltern durch men-
schengemachte Gefahren.
Während der zunehmen-
den sommerlichen Hitze-
extreme in der Schweiz,
springen zudem auch viele
Jungsegler aus ihren Höh-
len, um dem Hitzetod zu
entkommen. Diese Jung-
segler brauchen für ein
gesundes Heranwachsen
regelmässig artgerechtes
Futter. Für das Segler-
Rettungsteam bedeutet
dies, früh morgens um
4.00 Uhr anfangen und um
Mitternacht die letzten Nah-
rungsgrillen verfüttern.

Was auch der Segler-
schützerin grosse Sorgen
bereitet, ist die Einlieferung
von Mauerseglern mit
schwersten Gefiederschä-
den wegen der vermehrten
Anwendung tierquälerischer
Vogelabwehrpasten und
Insekten-Klebefallen, die im
Handel trügerischer Weise
auch noch als «Bio-Insek-
tenabwehr» vermarktet
werden. Gedankenlos
setzen Menschen diese
unselektiven Fallen ein.
Auch andere Siedlungs-
vögel wie Hausrotschwanz
oder Amsel und sogar
Fledermausarten erwischt
es. Eine grausame und
zudem tierschutzwidrige
Methode, sich seiner Mit-
lebewesen zu entledigen!


Gesund gepflegter Mauersegler vor dem Abflug © M. Klüver

Die Segler-Rettung ist eine
anspruchsvolle und auf-
opfernde Arbeit und ohne
die Spendenhilfe von tier-
lieben Menschen nicht zu
bewältigen. Für die Segler-
saison 2021 rechnet das
Rettungsteam von Silvia
Volpi mit Gesamtkosten
von 49‘000 Franken. Ihre
Spende
, ob gross oder
klein, hilft die Arbeit der
Segler-Rettungsstation in
Rümlang zu sichern und
über 400 Seglern pro Jahr
ein zweites Leben in Frei-
heit zu schenken. Danke!


Bei hilflos oder verletzt auf-
gefundenen Seglern erhal-
ten Sie unter der Notruf-
Nummer 079 663 71 84
Auskunft.

> zum aktuellen Segler-Infofaltblatt hier anklicken
 
Datenschutzerklärung

Datenschutz auf einen Blick   
Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an der Arbeit unserer Stiftung Pro Artenvielfalt® (SPA) und an unseren Projekten zum Schutz und der Wiederherstellung der Artenvielfalt in der Schweiz und entlang der Vogelzugwege in den EU-Ländern Südeuropas.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns hohe Priorität. Ihre Daten werden von uns absolut vertraulich gehandhabt! Die Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Als Grundlage für den rechtlichen Rahmen des Datenschutzes dienen uns die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das CH-Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Diese Datenschutzerklärung gilt für die:
Stiftung Pro Artenvielfalt®
Malzgasse 5
CH-4052 Basel
Tel.   0041 61 311 02 01
Fax   0041 61 311 02 00 
Mail  contact@stiftung-pro-artenvielfalt.ch

Falls Sie Fragen betreffend Ihrer Personendaten haben, können Sie uns über die obenstehenden Adresskoordinaten sehr gerne kontaktieren und wir erteilen Ihnen Auskünfte.

Allgemeiner Hinweis
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, also beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre eMail-Adresse, Ihre Telefonnummer.
 
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu geeignet sind, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre eMail-Adresse und Telefonnummer. Personenbezogene Daten, die Sie an uns übermitteln, verarbeiten wir zum Zweck des von Ihnen nachgefragten Service.

Technische Verbindungsdaten, die bei der Nutzung unserer Homepage erfasst werden, speichern wir getrennt von eventuell an anderer Stelle von Ihnen übermittelten personen-bezogenen Daten und führen diese nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen.

Diese technischen Daten werden getrennt von den gegebenenfalls mit Ihrer eMail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung der technischen Verbindungsdaten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die technischen Verbindungsdaten sind, bis auf die IP-Adressen, nicht bestimmten Personen zuordenbar. IP-Adressen stellen einen Sonderfall dar, weil hier zwar kein direkter Personenbezug vorliegt, allerdings haben Strafverfolgungsbehörden die Möglichkeit, per Gerichtsbeschluss die Herausgabe der Nutzerdaten bei dem Internetzugangsprovider des Nutzers zu erwirken. Deshalb gelten IP-Adressen vom Grundsatz her als personenbezogene Daten. Die technischen Verbindungsdaten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können, und dienen der Server-Sicherheit sowie ggf. zur Fehlersuche.
 
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Herkunft, den Empfänger und den Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben weiter ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, soweit dem nicht gesetzliche Regelungen und/oder Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse postalisch an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, oder um die statistische Auswertung zu unterstützen, können auf unserer Website sogenannte «Cookies» gesetzt werden. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Einmal gesetzte Cookies können Sie selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen. Einzelheiten hierzu finden Sie z.B. im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers oder auf den Webseiten der Browser-Hersteller.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=ch&gl=ch.
 
Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung immer den jeweils geltenden gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Dies gilt auch, falls die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung wird dann bei dem nächsten Besuch unseres Angebotes wirksam.

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2020