Logo Stiftung Pro Artenvielfalt - Die Nothelfer für bedrohte TierartenArtenschutzturm Wünschendorf / ElsterRauchschwalbe (hirundo rustica)Blütenreiche WildblumenwieseJunge Wildkatze (felis silvestris)
Spendenprojekt
Juli / August 2020
GELOI-Feuchtgebiet:
Feuchtwiesen als wichtige
Rast- und Nahrungsplätze
entlang der mittleren
Vogelzugroute dauerhaft
vor illegaler Jagd und
Brandstiftung schützen!



Rastende Goldregenpfeifer im GELOI Feuchtgebiet © C.E.A.

Im Jahr 2018 stellten wir
erstmalig in der Schweiz
unser neues Grossprojekt
«GELOI Wetland», gelegen
im Süden Siziliens, unseren
Unterstützern vor. Angetrie-
ben von der Idee ein neues
grossflächiges Zugvogel-
schutzgebiet in Sizilien /
Italien zu erschaffen, ergrif-
fen wir die einzigartige
Chance diese von Bergen
umgebene Feuchtwiesen-
ebene, nahe der kleinen
Ortschaft Niscemi in der
Provinz Calatanissetta,
gemeinsam mit unserer
deutschen Schwester-
stiftung zu schützen und
durch Landkaufförderung
strategisch zu erweitern.
Dank unserer sizilianischen
Bird Guards, ausgestattet
mit behördlich genehmigten
Sonderbewilligungen, kon-
nte trotz Corona-Lockdown
unser inzwischen auf
637'000 m2 angewachse-
nes Zugvogelschutzgebiet
unter kräftezehrenden Be-
dingungen vor Wilderern
und Brandstiftern beschützt werden.


Während der sommerlichen Trockenphase bekämpfen unsere Bird Guards unermüdlich bedrohliche Brandherde, entfacht durch Brandstifter © C.E.A.

Nach bewährtem Vorbild
des gemeinsam mit unse-
rer deutschen Schwester-
stiftung erfolgreich ge-
schützten Zugvogelpara-
dieses «Pantani Cuba &
Longarini», wollen wir nun
auch um das GELOI-
Feuchtgebiet einen ca. 7.5
Kilometer langen Schutz-
zaun errichten, um Jägern
und Wilderern deutlicher
ihre Grenzen aufzuzeigen.
Zusätzlich werden um und
im Feuchtgebiet Brand-
schutzstreifen angelegt,
denn auch vor Brandstif-
tung wird nicht zurückge-
schreckt und die teils star-
ken und heissen Scirocco-
Winde lassen die gelegten
Feuer ohne unsere Schutz-
massnahmen schnell
ausser Kontrolle geraten.


Rotflügelbrachschwalben-Elternvogel mit seinem Küken
© Davide Pepi


Es zeigt sich deutlich, dass
sich unser andauernder
Einsatz für den kontinuier-
lichen Aufbau und den
Schutz dieses enorm wich-
tigen Zugvogel-Hotspots
als letzte (Herbst-Vogelzug)
oder erste (Frühjahrs-
Vogelzug) Station vor oder
nach der anstrengenden
Mittelmeerüberquerung mit
seiner phantastischen
Biotopswirkung für unsere
Zugvogelwelt schon jetzt
gänzlich lohnt. Die Natur
nutzt mit ihrer Vitalität den
neugewonnen Raum. Eine
Vielzahl an Insektenarten,
gefördert durch sich er-
holende einheimische
Pflanzen- und Strauch-
vegetation, bilden hervor-
ragende Rastbedingungen
für bedrohte Zugvogelarten
wie Kiebitz, Wiedehopf &
Co. Es wird aber nicht nur
gerastet, auch die in Italien
grösste Kolonie an Rot-
flügelbrachschwalben
brütet hier am Boden der
geschützten und bewachten Flächen.


Von Wilderern illegal geschos-
sener Weissstorch im noch un-
eingezäunten GELOI-Feuchtgebiet © C.E.A.

Für etliche unserer eigent-
lich per international gül-
tigen Richtlinien geschütz-
ten Zugvögel endet ihre
Reise aber dennoch zu
oft tödlich. Noch immer su-
chen und finden Wilderer
Möglichkeiten auf den
Feuchtgebietsflächen ihrer
Lust am Töten wildleben-
der Tierarten zu frönen und
schiessen auf alles, was
ihnen vor die Flinte fliegt.
Ob Weissstorch, Staren-
schwärme oder Eulen- und
Greifvogelarten, auf alles wird geschossen.


Bird Guard bereitet einen Brandschutzstreifen vor © C.E.A.

Damit solch schmerzliche
Verluste für unsere in der
Schweiz und im übrigen
Europa brütenden Zugvögel
zukünftig besser vermieden
werden können und auch
die lokal vorkommenden
Vogelarten besser ge-
schützt werden, müssen
wir jetzt mit dem Bau eines
Schutzzauns beginnen, da-
mit dieser bis zum näch-
sten Vogelzug fertiggestellt
ist. Eine Baubewilligung
liegt uns von der Gemeinde
Gela bereits vor und das
Material für die ersten
Zaunmeter ist auch bereits
eingetroffen. Die Erfahrung
hat uns gezeigt, dass ein
Schutzzaum sehr effektiv
ist, denn das italienische
Gesetz verbietet es bei
schwerer Strafe und Be-
schlagnahmung der
Schusswaffen, eingezäunte
Grundstücke für die Jagd zu betreten.

Um den 7.5 km langen
Zaun in einem 6.0 m
breiten Brandschutzstreifen
zu errichten, benötigen wir
knapp 26'000 Franken.

Dürfen wir für den wir-
kungsvollen Schutz vor
Jagd und Brandstiftung
der im GELOI-Feucht-
gebiet lebenden Tier-
und Pflanzenarten auf
Ihre tatkräftige
Spenden-
unterstützung
zählen?



Durch unser ausgeklügeltes Was-
sermanagement ist es gelungen,
die Wiesenflächen wieder länger
feucht zu halten, blühende Wild-
blumen locken Insekten an, die
wiederum die überlebenswichtige
Nahrungsgrundlage für die bei-
spielsweise in der Schweiz selten gewordene Grauammer bietet.
© C.E.A.
 
Datenschutzerklärung

Datenschutz auf einen Blick   
Wir freuen uns, dass Sie unsere Internet-Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an der Arbeit unserer Stiftung Pro Artenvielfalt® (SPA) und an unseren Projekten zum Schutz und der Wiederherstellung der Artenvielfalt in der Schweiz und entlang der Vogelzugwege in den EU-Ländern Südeuropas.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns hohe Priorität. Ihre Daten werden von uns absolut vertraulich gehandhabt! Die Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Als Grundlage für den rechtlichen Rahmen des Datenschutzes dienen uns die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das CH-Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Diese Datenschutzerklärung gilt für die:
Stiftung Pro Artenvielfalt®
Malzgasse 5
CH-4052 Basel
Tel.   0041 61 311 02 01
Fax   0041 61 311 02 00 
Mail  contact@stiftung-pro-artenvielfalt.ch

Falls Sie Fragen betreffend Ihrer Personendaten haben, können Sie uns über die obenstehenden Adresskoordinaten sehr gerne kontaktieren und wir erteilen Ihnen Auskünfte.

Allgemeiner Hinweis
Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können, also beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre eMail-Adresse, Ihre Telefonnummer.
 
Wie erfassen wir Ihre Daten?
Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu geeignet sind, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre eMail-Adresse und Telefonnummer. Personenbezogene Daten, die Sie an uns übermitteln, verarbeiten wir zum Zweck des von Ihnen nachgefragten Service.

Technische Verbindungsdaten, die bei der Nutzung unserer Homepage erfasst werden, speichern wir getrennt von eventuell an anderer Stelle von Ihnen übermittelten personen-bezogenen Daten und führen diese nicht mit Daten aus anderen Datenquellen zusammen.

Diese technischen Daten werden getrennt von den gegebenenfalls mit Ihrer eMail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung der technischen Verbindungsdaten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die technischen Verbindungsdaten sind, bis auf die IP-Adressen, nicht bestimmten Personen zuordenbar. IP-Adressen stellen einen Sonderfall dar, weil hier zwar kein direkter Personenbezug vorliegt, allerdings haben Strafverfolgungsbehörden die Möglichkeit, per Gerichtsbeschluss die Herausgabe der Nutzerdaten bei dem Internetzugangsprovider des Nutzers zu erwirken. Deshalb gelten IP-Adressen vom Grundsatz her als personenbezogene Daten. Die technischen Verbindungsdaten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können, und dienen der Server-Sicherheit sowie ggf. zur Fehlersuche.
 
Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Herkunft, den Empfänger und den Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben weiter ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, soweit dem nicht gesetzliche Regelungen und/oder Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse postalisch an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, oder um die statistische Auswertung zu unterstützen, können auf unserer Website sogenannte «Cookies» gesetzt werden. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können. Einmal gesetzte Cookies können Sie selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen. Einzelheiten hierzu finden Sie z.B. im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers oder auf den Webseiten der Browser-Hersteller.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=ch&gl=ch.
 
Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung immer den jeweils geltenden gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Dies gilt auch, falls die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung wird dann bei dem nächsten Besuch unseres Angebotes wirksam.

Letzte Aktualisierung: 23. Januar 2020